Blog


 

2021-03-02

2. MÄRZ - Tag der basischen Ernährung

WhatsApp Image 2021-03-02 at 08.38.24.jpegDer 2. März 2021 ist der erste Tag der basischen Ernährung.
Zusammen mit „Basenpartnern“ aus Deutschland (basenfasten nach Wacker, M. Reich) und Österreich (Basenbox) wurde dieser Tag ins Leben gerufen, um zu zeigen, wie viele gesundheitliche Vorteile diese farbenfrohe Ernährungsform mit sich bringt.

Wir alle wollen dazu motivieren, diesen Tag so basisch wie es nur geht zu gestalten und sich dabei mal wieder speziell mit seiner Ernährungsweise zu beschäftigen.

Basische Ernährung kurz erklärt:
Hierbei werden Lebensmittel zu sich genommen, die unseren Körper mit Basen versorgen, damit er mühelos im Säure-Basen-Gleichgewicht bleiben kann.
Gemüse, Obst, Kräuter, Samen, Nüsse und Keimlinge liefern jede Menge Basen, während Lebensmittel wie Fleisch, Milchprodukte, Zucker oder Getreide den Körper übersäuern und somit schwächen können.

Wie könnte so ein basischer Tag aussehen?
Hier auf dem plena-vita Blog findet ihr basische Rezepte für einen basischen Schnuppertag, die ihr je nach Zeit und Lust umgesetzt könnt.
Trinken könnt ihr dazu stilles Wasser auch gerne mit Ingwer oder Zitrone und Kräutertee.

Wer mehr Infos zum Basenfasten möchte findet diese auf www.plena-vita.de.

Am Schnuppertag geht es darum, für sich selbst zu spüren und zu schmecken, wie lecker basisches Essen sein kann. Abrunden könnt ihr den Tag mit einem Spaziergang nachmittags und abends mit einem Basenbad. 

plena_vita - 03:04:17 @ Basenfasten, Basische Ernährung | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.